WELT


11 Tote bei Busunfall in Kolumbien

Baku, 5. Juli, AZEERTAC

In Kolumbien sind bei einem Frontalzusammenstoß eines Busses mit einem Sattelschlepper elf Menschen ums Leben gekommen. Fünf weitere wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Unglück geschah im Nordosten des Landes nahe der Grenze zu Venezuela. Die Ursache werde noch untersucht, sagte ein Polizeisprecher dem Sender RCN La Radio. Der Fahrer des Sattelschleppers, der bei dem Unfall verletzt wurde, habe von einem technischen Problem bei seinem Fahrzeug gesprochen, hieß es aus dem Verkehrsministerium in Bogotá.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind