WIRTSCHAFT


25. Jahrestag der BP-Aktivitäten in Aserbaidschan in BP-Zentrale in London gefeiert

London, 24. Mai, AZERTAC

Mit gemeinsamer Organisationsunterstützung des britischen Ölkonzerns BP und der anglo-aserbaidschanischen Gesellschaft fand in der BP-Zentrale in London, eine Veranstaltung anlässlich des 25. Jahrestages der BP-Aktivitäten in Aserbaidschan statt, wie ein AZERTAC-Korrespondent berichtet.

An der Veranstaltung nahmen die Vizepräsidentin für BP-Kommunikation, Außenbeziehungen und südlichen Korridor Frau Emily Olsen, die Co-Vorsitzende der anglo-aserbaidschanischen Gesellschaft, Professorin Nargiz Paschayeva, der Co-Vorsitzende der Gesellschaft auf britischer Seite Lord German, der Botschafter Aserbaidschans in Großbritannien Tahir Tagizade sowie Mitglieder der Gesellschaft, Vertreter der aserbaidschanischen Diaspora im Vereinigten Königreich und Vertreter von verschiedenen Ländern teil.

Im Anschluss an die Reden sahen sich Teilnehmer ein Video über die 25-jährige Tätigkeit von BP in Aserbaidschan an.

Orkhan Ismayilov, AZERTAC

London

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind