SPORT


291 Athletinnen und Athleten werden Aserbaidschan bei den ersten den Europäischen Spielen vertreten VIDEO

A+ A

Baku, 29. Mai, AZERTAC

In genau 13 Tagen starten in Baku die ersten Europäischen Spiele. Schon viele europäische Länder haben die Zusammensetzung ihrer Mannschaften bekannt gegeben. Auch die Zusammensetzung der aserbaidschanischen Mannschaft steht bereits fest. In diesem Zusammenhang fand heute mit Unterstützung der Gesellschaft „Coca-Cola“ im Verwaltungsgebäude der Nationalen Olympischen Komitees eine Veranstaltung zur Unterstützung des Nationalteams statt.

Chefin der Nationalmannschaft, Könul Nurullayeva, gab bei der Veranstaltung bekannt, dass Aserbaidschan bei den „Baku-2015“ durch 291 Athletinnen und Athleten vertreten sein wird. Ihr zufolge besteht die Delegation insgesamt aus 441 Personen, von denen 150 Offizielle sind. Die aserbaidschanische Delegation ist die zweitgrößte Mannschaft nach der russischen Delegation, fügte sie hinzu. „Am 8. Juni wird das aserbaidschanische Nationalteam wie Athletinnen und Athleten aus anderen Ländern im Athletendorf untergebracht werden. Und für unsere andere Athleten, die in den Wettbewerben im Kanu- und Kajakrennsport antreten werden, wird eine Unterkunft im Athletendorf in Mingachevir verschafft werden. Am 11. Juni wird eine Begrüßungszeremonie der aserbaidschanischen Mannschaft stattfinden. Ich hoffe, dass das aserbaidschanische Team bei den ersten Europäischen Spielen erfolgreich auftreten und seinen Fans große Freude machen wird“, so K.Nurullayeva

Jugend-und Sportminister Azad Rahimov sagte seinerseits, dass im Rahmen der Vorbereitungsarbeiten in Baku die neuen Straßen und Parks gebaut. Die Hauptstadt ist noch schöner geworden. ich kann mit Zuversicht sagen, dass Aserbaidschan und seine Hauptstadt Baku bei ausländischen Besuchern gute Eindrücke hinterlassen werden, sagte der Minister.

Dann traten der erste Vizepräsident des Nationalen Olympischen Komitees Chingiz Huseynzade sowie Generalmanager von „ Azerbaijan Coca-Cola Bottlers“ Cem Becel auf und wünschten unserem Team viel Erfolg.

Am Ende wurde von der Sängerin Tunzala Agayeva ein Lied „Baku lächelt“ dargeboten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind