WIRTSCHAFT


3,2 Milliarden Menschen sind weltweit im Internet

A+ A

Baku, 1. Januar, AZERTAC

Im laufenden Jahr wird die Anzahl der weltweiten Internetnutzer bei 3,3 Milliarden Menschen liegen, gibt AZERTAC unter Berufung auf die Webseite "it-weekly.ru" bekannt.

Überall auf dem Globus gehen Menschen online - und es werden immer mehr. Fast 44 Prozent der Weltbevölkerung sind online. Insgesamt surfen damit 3,2 Milliarden Menschen im Internet.

Bis 2020 wird der Anteil der weltweiten Internetnutzung um 2 Prozent zunehmen. Ebenfalls angestiegen ist die Zahl der Social-Media-Nutzer, das inzwischen eine Verbreitung von etwa 30 Prozent erreicht hat. Dominantes Netzwerk ist und bleibt mit ca. 1,5 Milliarden Nutzern Facebook.

Nach der Anzahl der Internetnutzer rangiert Kanada derzeit mit dem weltweit höchsten Prozentsatz (87) an erster Stelle. In China liegt die Anzahl von mobilen Internetnutzern bei 981 Millionen Menschen. In Russland surfen etwa 78 Millionen Menschen im Internet. In Aserbaidschan sind fast 75 Prozent der Bevölkerung online.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind