WIRTSCHAFT


35. Tagung des Zwischenstaatlichen Rates für Luft- und Luftraumnutzung findet in Baku statt VIDEO

A+ A

Baku, 23. Oktober, AZERTAC

Am 23. Oktober hat 35. Tagung des Zwischenstaatlichen Rates für Luft- und Luftraumnutzung gewidmet dem 70-jährigen Jubiläum der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) und dem 25. Jahrestag des Zwischenstaatlichen Luftfahrtkomitees (MAK) in Baku ihre Arbeit begonnen.

Auf Einladung der Präsidentinnen des Zwischenstaatlichen Luftfahrtkomitees, Tatjana Anodina, nahmen Präsident der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation, Olumuyiwa Benard Aliu, und Regionaldirektor der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation, Luis Fonseca de Almeida, an der Tagung teil.

Der Stellvertretende Premierminister der Republik Aserbaidschan, Abid Scharifov, zeigte sich zuversichtlich, dass die Sitzung einen großen Beitrag zur Entwicklung der Luftfahrt leisten wird.

Präsident der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation, Olumuyiwa Benard Aliu, sagte, dass Internationale Zivilluftfahrtorganisation an der Tagung des Zwischenstaatlichen Luftfahrtkomitees zum ersten Mal teilnimmt.

Die Konferenz, an der der Präsident der geschlossenen AG „Aserbaidschan Hava Yollari” Jahangir Asgarov, Rektor der Nationalen Akademie für Luftfahrt, Arif Paschayev, Leiter der Ministerien für Auswärtige Angelegenheiten und Transport, Leiter der zivilen Luftfahrt, der Luftfahrtunternehmen, Bildungs- und Wissenschaftszentren der Vertragsstaaten des Abkommens über die Zivilluftfahrt und Luftraumnutzung teilnahmen, setzte ihre Arbeit weiter hinter geschlossenen Türen fort.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind