SPORT


8 Wettkampftag: Aserbaidschan holt bei den Islamischen Spielen der Solidarität 134 Medaillen

Baku, 20. Mai, AZERTAC

Aserbaidschan hat am 8. Wettkampftag der Islamischen Spielen der Solidarität 66 Gold-, 39, Silber-und 29 Bronzemedaillen, insgesamt 134 Medaillen gewonnen und liegt an der Tabellenspitze.

Die türkischen Nationalspieler landen mit 65 Gold-, 58, Silber-und 49 Bronzemedaillen, insgesamt mit 172 Medaillen auf Platz 2.

Der Iran (82 Medaillen, 24-25-33) Usbekistan (60 Medaillen, 15-15-30), Bahrein (21 Medaillen, 12-5-4) und befinden sich in den Top 5.

Nach den Ergebnissen des achten Baku-Tages haben Sportler von insgesamt 35 Ländern Medaillen auf ihren Konten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind