WISSENSCHAFT UND BILDUNG


ANAS diskutiert über aktuelle Probleme der aserbaidschanischen Wissenschaft

Baku, 28. April, AZERTAC

Wie AZERTAC berichtet, hat die Jahreshauptversammlung des Präsidiums der Nationalen Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans (ANAS) gewidmet der wissenschaftlichen und organisatorischen Tätigkeit im Jahr 2016 ihre Arbeit begonnen.

An der Veranstaltung nehmen Leiter des Präsidialamtes, Akademiemitglied Ramiz Mehdiyev, Abteilungsleiterin Humanitäre Politik im Präsidialamt, Doktorin der physikalischen und mathematischen Wissenschaften, Fatma Abdullazade, stellvertretender Premierminister Eltschin Afandiyev, Ehren-und korrespondierende Mitglieder der ANAS und Rektoren von Hochschulen, Vertreter von staatlichen und öffentlichen Organisationen teil.

Zunächst besichtigten Teilnehmer eine Ausstellung der wissenschaftlichen Errungenschaften von der ANAS.

ANAS-Präsident, Akademiemitglied Akif Alizade erklärte die Jahreshauptversammlung für eröffnet und informiert über Themen, die auf der Tagesordnung der Versammlung stehen.

In der Jahreshauptversammlung werden aktuelle Probleme der aserbaidschanischen Wissenschaft diskutiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind