WIRTSCHAFT


AZAL erhöht Flugpreise nicht

Baku, 8. Dezember, AZERTAC

Die jüngste Heraufsetzung der Preise für Flugbenzin wird auf die aktuellen Preise von Flugtickets der Geschlossenen Aktiengesellschaft "Azerbaijan Hava Yollari" (AZAL) nicht auswirken, gibt AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst von AZAL bekannt.

"Wir wollen, dass Flüge mit AZAL immer billig kosten, besonders unsere Bürger ihre Flugtickets zu günstigen Preisen kaufen können. Die Steigerung der Preise für Flugzeugtreibstoffe wird unsere Ausgaben sicherlich beeinflussen, jedoch wird diese Erhöhung auf die Preise der Tickets nicht auswirken", so AZAL- Präsident Jahangir Asgarov.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind