POLITIK


AZERTAC und AA sind an gemeinsamen Projekten interessiert VIDEO

A+ A

Baku, 19. Mai, AZERTAC

Die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAC und die türkische Nachrichtenagentur Anadolu Agency, AA ( Anatolische Agentur) sind am weiteren Ausbau der Zusammenarbeit sowie an der Durchführung von gemeinsamen Projekten interessiert.

Damit zusammenhängende Fragen wurden heute bei einem Treffen des Generaldirektors von AZERTAC Aslan Aslanov mit dem stellvertretenden Generaldirektor der AA Metin Mutanoğlu diskutiert.

Metin Mutanoglu lobte die Erfolge von der AZERTAC im Bereich der internationalen Beziehungen und ging davon aus, dass die Anatolische Agentur an der Expansion der Zusammenarbeit mit der Nachrichtenagentur des Bruderlandes interessiert ist. Der türkische Gast wies auf die Bedeutung der Implementierung gemeinsamer Projekte zwischen den beiden Medieneinrichtungen sowie der Erweiterung von Kooperationsbeziehungen auf dem Gebiet der technischen Hilfe, des Informations–und Erfahrungsaustauschs und in anderen Bereichen hin. Er teilte mit, dass die Nachrichtenagentur AA an der Förderung der ersten europäischen Spiele „Baku-2015“ sowie am Erstatten von Berichten über dieses grandioses Sportevent interessiert sei.

Die Seiten tauschten sich auch über Neubelebung der Tätigkeit der Union von türksprachigen Nachrichtenagenturen und andere Fragen von beiderseitigem Interesse aus.

Beim Treffen war ebenfalls Chef des Bakuer Büros der Nachrichtenagentur AA Mohamed Özgenç anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind