BAKU 2015


AZERTAC wurde zum offiziellen Medienpartner von „Baku-2015” VIDEO

A+ A

Baku, 11. Mai, AZERTAC

Am 11. Mai wurde zwischen der Staatlichen Nachrichtenagentur (AZERTAC) und dem Operation Committee of the first European Games, BEGOC, (Operationskomitee der Europaspiele „Baku-2015“) ein offizielles Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, gibt AZERTAC bekannt.

Das Abkommen unterschrieben Generaldirektor der Nachrichtenagentur AZERTAC Aslan Aslanov und Generaldirektor von BEGOC Simon Clegg.

AZERTAC, die als die größte und einzige offizielle Nachrichtenagentur in Aserbaidschan gilt, hat mehr als 50 Mitarbeiter, einschließlich Reporter, Fotografen und Kameramänner herangezogen, um über „Baku-2015“ zu berichten. Die Nachrichten der Agentur über die bevorstehenden Spiele werden an die Leser in 7 Sprachen vermittelt. Nach dem Vertrag wird AZERTAC die Videonachrichten „Baku-2015“ in aserbaidschanischer Sprache präsentieren. Und alle Nachrichten über die Spiele werden im Abschnitt „Baku-2015“ der Agentur platziert.

Darüber hinaus verbreitet AZERTAC die Nachrichten über die Athletinnen und Athleten, die in den Wettbewerben antreten werden, und fördert die ersten Europaspiele im Inland und der internationalen Arena.

Simon Clegg teilte seine Ansichten über die Unterzeichnung des Abkommens und sagte: „Wir freuen uns darüber, dass AZERTAC zum offiziellen Medienpartner von „Baku-2105“ geworden ist. Wir glauben, dass die Berichte der Agentur über dieses wichtiges Sportereignis noch mehr Leute in Aserbaidschan dazu ermutigen werden, Sport zu treiben. Darüber hinaus wird AZERTAC bei der Förderung der Marke der ersten Europaspiele, die von mehr als eine Milliarde Zuschauern gesehen werden, eine wichtige Rolle spielen“.

Generaldirektor von der AZERTAC Aslan Aslanov sprach über die Bedeutung der Vereinbarung und sagte: „Heute ist ein denkwürdiges Ereignis im Leben der Agentur, die heute in den internationalen Medieneinrichtungen aktiv vertreten ist und im Weltinformationsraum einen würdigen Platz einnimmt. Wir sind auch sehrt froh, zum offiziellen Medienpartner von „Baku-2015“ zu werden, um die ersten Europaspiele zu fördern“. Generaldirektor erinnerte daran, dass AZERTAC an der Förderung dieser Spiele durch die weltweit größten Informationsallianzen und danke ihrer Zusammenarbeit mit Nachrichtenagenturen von mehr als 130 Ländern aktiv teilnimmt und ihre Beiträge zu diesem Prozess leistet. „AZERTAC wird sich mit aller Kraft für die weitere Förderung dieser Großveranstaltung einsetzen“, so A.Aslanov.

“Ich bin sicher, dass diese grandiose Sportveranstaltung dank der großen Erfahrung Aserbaidschans mit der Durchführung einer Reihe von internationalen Foren, Konferenzen und Sportveranstaltungen, einer ernsthaften Vorbereitung für diese Spiele unter der Leitung der First Lady von Aserbaidschan, Vorsitzenden des Organisationskomitees Mehriban Aliyeva und der großen Aufmerksamkeit und Sorge des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev sowie dank den Aktivitäten eines Profiteams von BEGOC erfolgreich und auf der höchsten Ebene ausgerichtet werden wird“, fügte Generaldirektor hinzu.

Hier sei erwähnt, dass AZERTAC laut Vertrag das Recht erworben hat, das Logo von „Baku-2015“ und das Signet der „offiziellen Nachrichtenagentur der ersten Europaspiele „Baku-2015“ in ihren News, Fotos und Videos zu verwenden und auszustrahlen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind