KULTUR


Ab 21 Uhr: Erstes ESC-Halbfinale im Livestream

A+ A

Vien, 19. Mai, Anar Rzayev, AZERTAC

Heute startet in Wien um 00:00 Uhr der Bakuer Zeit das erste ESC-Halbfinale, die Proben dafür laufen auf Hochtouren. 16 Teilnehmer kämpfen im ersten ESC-Halbfinale um ihren Einzug ins Finale. Darüber, welche zehn Nationen weiterkommen, entscheiden zu jeweils 50 Prozent die Zuschauer per Anruf und die Jurys der Teilnehmerländer. Die erste große Show aus Wien wird ab 21 Uhr übertragen. Startreihenfolge der Kandidaten im 1. Halbfinale am 19. Mai

1. Moldau Eduard Romanýuta Want Your Love

2. Georgien Nina Sublatti Warrior

3. Belgien Loïc Nottet Rhythm Inside

4. Niederlande Trijntje Oosterhuis Walk Along

5. Finnland Pertti Kurikan Nimipäivät Aina mun pitää

6. Griechenland Maria Elena Kiriakou One Last Breath

7. Estland Elina Born & Stig Rästa Goodbye To Yesterday

8. Mazedonien (FYR) Daniel Kajmakoski Autumn Leaves

9 Serbien Bojana Stamenov Beauty Never Lies

10 Ungarn Boggie Wars For Nothing

11 Weißrussland Uzari & Maimuna Time

12 Russland Polina Gagarina A Million Voices

13 Dänemark Anti Social Media The Way You Are

14 Albanien Elhaida Dani I'm Alive

15 Rumänien Voltaj De La Capăt

16 Armenien Genealogy Face the Shadow

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind