KULTUR


Abdulaziz Othman Al-Twaijri ist wieder zum Generaldirektor ISESCO gewählt

A+ A

Baku, 26. November, AZERTAC

Am 26. November hat in Baku im Rahmen der XII . Sitzung der Generalkonferenz der Islamischen Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (ISESCO) die erste Plenarsitzung ihre Arbeit begonnen.

AZERTAC zufolge wurden zuerst vorgelegte Unterlagen, dann Entwurfsprogramm und Büropersonal der Generalkonferenz genehmigt.

Danach begann die Sitzung unter dem Vorsitz des Ministeriums für Kultur und Tourismus Aserbaidschans Abulfaz Garayevs ihre Arbeit. Der Minister äußerte sich zufrieden über die Teilnahme Aserbaidschans an verschiedenen wichtigen ISESCO-Projekten.

Abdulaziz Othman Al-Twaijri wurde in der Sitzung wieder zum Generaldirektor von der ISESCO gewählt.

Die Plenarsitzung setzte ihre Arbeit mit Reden von Vertretern der Mitgliedstaaten fort.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind