POLITIK


Abdullah bin Fahd al-Hussein: Wir sind überzeugt, dass der Weltkongress der Nachrichtenagenturen in Baku auf einem hohen Niveau organisiert werden wird VIDEO

A+ A

Baku, 3. März, AZERTAC

“Wir sind überzeugt, dass der fünfte Weltkongress der Nachrichtenagenturen in Baku auf einem hohen Niveau ausgerichtet werden wird.”

Das sagte der Vorsitzende des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen, Präsident der Nachrichtenagentur Saudi-Arabien (SPA), Abdullah bin Fahd al-Hussein, bei einem Treffen mit Aslan Aslanov, dem Generaldirektor der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC.

Abdullah bin Fahd al-Hussein sagte, dass die Agentur SPA, die im Jahr 2013 der Gastgeber des IV. Weltkongresses der Nachrichtenagenturen war, bereit ist, ihre Erfahrungen auszutauschen und der AZERTAC ihre Unterstützung zu gewähren. “Die gestrige Sitzung des Rates vom Weltkongress der Nachrichtenagenturen und die Organisation der Jubiläumsfeierlichkeiten haben gezeigt, dass AZERTAC den V. Kongress 2016in Baku auf hohem Niveau ausrichten wird. Wir waren mit dem Treffen mit dem Assistenten des Präsidenten von Aserbaidschan für öffentlich-politische Angelegenheiten, Ali Hasanov, sehr zufrieden, sagte Abdullah bin Fahd al-Hussein.

SPA-Präsident fügte hinzu, dass die beide Agenturen imstande sind, den Austausch von Informationen und Fotos weiter zu erhöhen. Dies wird die Verbreitung der Nachrichten über Aserbaidschan im Nahost und Informationen über das gesellschaftspolitische, kulturelle Leben des Königreichs Saudi-Arabien in der Region ermöglichen.

Der Generaldirektor Aslan Aslanov hat darauf hingewiesen, dass AZERTAC großen Wert auf die Vertiefung der Zusammenarbeit mit der Agentur SPA legt, die derzeit den Vorsitz im Kongress führt. Zwischen den beiden Agenturen wurde ein Dokument über die Zusammenarbeit im Informationsbereich unterzeichnet, sagte er. Der Generaldirektor verwies auf die Bedeutung der weiteren Intensivierung der Beziehungen zwischen den Arbeitsgruppen.

Der Botschafter des Königreichs Saudi-Arabien in Aserbaidschan, Musaid bin Ibrahim bin Abdullah al-Salim, der ebenfalls am Treffen teilnahm, sagte, dass die beiden Länder eng zusammenarbeiten. Der Diplomat sagte, dass das Königreich Saudi-Arabien bereit ist, mit Aserbaidschan in allen Bereichen zusammenzuarbeiten.

Die Seiten hielten es für wichtig, zum V. Weltkongress der Nachrichtenagenturen die Vertreter von Nachrichtenagenturen aus aller Welt, aber auch bekannte TV-Sender wie CNN und BBC, Google, Yahoo!, MSN und andere große Internetunternehmen einzuladen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind