OFFIZIELLE CHRONIK


Abschnitt der Automobilstraße Mingatschevir-Bahramtapa rekonstruiert VIDEO

Jewlach, 16. April, AZERTAC

Am Sonntag, dem 16. April ist Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev zu einem Besuch im Rayon Jewlach eingetroffen, berichtet AZERTAC.

Hier nahm der Staatschef an der Eröffnung des zwischen der Stadt Mingatschevir und Bahnstation Mingatschevir liegenden Abschnitts der Automobilstraße Mingatschevir-Bahramtepe teil.

Präsident Ilham Aliyev besichtigte zuerst einen Stand, an dem technische Parameter der Straße widerspiegelt sind.

Vorsitzender der offenen Aktiengesellschaft “Azeravtoyol“ Saleh Mammadov informierte den Staatschef über technische Parameter der Straße. Er teilte dem Präsidenten mit, dass im Rahmen des staatlichen “Programms über die sozioökonomische Entwicklung der Regionen in den Jahren 2014-2018 der zwischen der Stadt Mingatschevir und der Bahnstation Mingatschevir Station liegende Abschnitt der Automobilstraße Mingatschevir-Bahramtapa neu rekonstruiert wurden. Ihm zufolge wurden die Rekonstruktionsarbeiten abgeschlossen

Der rekonstruierte Abschnitt der Straße der zweiten technischen Klasse ist 16,5 Kilometer lang. Jede Fahrspur der zweispurigen Straße ist 7,5 Meter breit, teilte Saleh Mammadov mit.

Es sei erwähnt, dass eine komfortable Fahrt von Bürgern auf der Autobahn Baku-Alat-Gazakh in Richtung Georgien dank der Rekonstruktion des obenerwähnten Abschnitts Automobilstraße Mingatschevir-Bahramtapa sichergestellt ist.

Der Staatschef zerschnitt dann das rote Eröffnungsband.

Abschließend ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns