WELT


Ägypten: Vier Tote bei Feuer im Krankenhaus

A+ A

Kairo, 1. Februar, AZERTAC

Ein Feuer in einem Krankenhaus in Ägyptens zweitgrößter Stadt Alexandria hat mindestens vier Menschen getötet und 27 verletzt.

Die Ursache für den Brand, der am Morgen auf der radiologischen Station in einer Privatklinik ausgebrochen war, blieb zunächst unklar, berichtete die staatliche Zeitung “Al Ahram“ unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. Die Verletzten erlitten größtenteils Verbrennungen und Rauchvergiftungen.

Asya Hadschizade, AZERTAC

Kairo

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind