WELT


Ägyptens Präsident zu Besuch in Washington

Baku, 1. April, AZERTAC

Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi ist am Samstag zu seinem ersten Besuch nach Washington aufgebrochen. Am Montag wird er im Weißen Haus von US-Präsident Donald Trump erwartet. Bei den Gesprächen gehe es um die gegenseitigen Beziehungen, aber auch um regionale und internationale Themen, sagte ein Sprecher des ägyptischen Präsidenten.

Ägypten geht seit Jahren gegen einen Ableger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vor allem auf dem Sinai vor. Seit dem Sturz des Präsidenten Mohammed Mursi im Jahr 2013 verübt die Terrorgruppe immer wieder Anschläge, die vor allem Sicherheitskräfte in Ägypten treffen.

Bereits kurz nach seiner Amtseinführung hatte US-Präsident Trump Ägypten eine stärkere Kooperation gegen den Terrorismus zugesichert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind