POLITIK


Aktueller Stand der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien ist zufriedenstellend

A+ A

Baku, den 18. Dezember (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov traf sich mit einer Delegation geleitet vom italienischen Außenminister Emma Bonino getroffen. Hier sei erwähnt, dass der italienische Außenminister bei seinem Aufenthalt in unserem Land an der Unterzeichnungszeremonie der endgültigen Investitionsentscheidung über die zweite Produktionsphase des Shah Deniz Gasfeldes teilgenommen hat.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten gratulierte Emma Bonino der aserbaidschanischen Seite für Unterzeichnung der endgültigen Investitionsentscheidung über Shah Deniz II.

Die Seiten äußerten sich zufrieden über den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien. Darüber hinaus diskutierte man die Aserbaidschan-EU-Beziehungen, einschließlich die Integration unseres Landes in die euro-atlantischen Strukturen.

Elmar Mammadyarov wies auf die Bedeutung der Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes im Rahmen der territorialen Integrität Aserbaidschans und der Achtung der Grundsätze des Völkerrechts und der Gewährleistung der Sicherheit in der Region.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind