POLITIK


Albanien sei am weiteren Ausbau der Zusammenarbeit Aserbaidschan interessiert

A+ A

Baku, den 18. Dezember (AZERTAG). Heute hat sich der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov mit seinem albanischen Amtskollegen Ditmir Bushati getroffen. Hier sei erwähnt, dass der albanische Außenminister bei seinem Aufenthalt in unserem Land an der die Unterzeichnungszeremonie der endgültigen Investitionsentscheidung über die zweite Produktionsphase des Shah Deniz Gasfeldes teilgenommen hat.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten drückte Elmar Mammadyarov der albanischen Seite seine Dankbarkeit für die Unterstützung einer gerechten Position Aserbaidschans. Der Außenminister von Aserbaidschan betonte die Notwendigkeit des Abzugs armenischer Streitkräfte aus den besetzten Gebieten Aserbaidschans für die Gewährleistung des Friedens und einer nachhaltigen Entwicklung in der Region.

Der albanische Außenminister Ditmir Bushati sagte seinerseits, dass Albanien am weiteren Ausbau der Zusammenarbeit Aserbaidschan interessiert sei.

Die Seiten äußerten sich zufrieden über die bilaterale Zusammenarbeit im Rahmen internationaler Organisationen und tauschten ihre Meinungen über internationale und regionale Fragen von gegenseitigem Interesse aus.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind