POLITIK


Ali Hasanov: Wir werden unsere Strategie für die Entwicklung des modernen Journalismus auf Grund der Traditionen der nationalen Presse weiterhin verbessern VIDEO

A+ A

Baku, 30. Juni, AZERTAC

An der Bakuer Staatlichen Universität (BSU) hat aus dem Anlass des 140-jährigen Jubiläums der nationalen Presse eine wissenschaftlich-praktische Konferenz zum Thema „Traditionen der Zeitung „Akintschi“ und moderner Journalismus“ stattgefunden.

An der Arbeit der Konferenz nahm ebenfalls Assistent des Präsidenten von Aserbaidschan für sozial-politische Angelegenheiten, Ali Hasanov, teil.

Rektor der BSU, Akademiemitglied, Abel Maharramov, wies in seiner Rede bei der Plenarsitzung der Konferenz auf die Bedeutung des Erlasses des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev über die Begehung des 140-jährigen Jubiläums der nationalen Presse hin.

Ali Hasanov sagte seinerseits, dass die Abhaltung der heutigen Konferenz an der BSU kein Zufall ist, denn diese Hochschule hat einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der nationalen Presse und Heranbildung von Journalisten geleitet.

Wir werden unsere Strategie für die Entwicklung des modernen Journalismus auf Grund der Traditionen der nationalen Presse weiterhin verbessern, fügte Ali Hasanov hinzu.

Abschließend gratulierte Professor Ali Hasanov den Journalisten anlässlich des Tages der nationalen Presse und wünschte ihnen viel Erfolg.

Assistent des Präsidenten der Republik Aserbaidschan für sozial-politische Angelegenheiten, Ali Hasanov, wurde mit dem Preis „Freund der Universität“ ausgezeichnet.

Die Konferenz setzte ihre Arbeit mit Sektionssitzungen fort

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind