OFFIZIELLE CHRONIK


Ali Isazadeh-Straße in der Bina Siedlung nach einer vollständigen Rekonstruktion wieder zur Nutzung übergeben
Präsident Ilham Aliyev inspiziert durchgeführte Bauarbeiten VIDEO

A+ A

Baku, 20. April, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva haben am Mittwoch die Bina Siedlung des Khazar Bezirks von Baku besucht. Hier wurde Ali Isazadeh-Straße nach einer vollständigen Rekonstruktion wieder zur Nutzung übergeben.

Der Staatschef und seine Ehefrau inspizierten durchgeführte Arbeiten und geschaffene Voraussetzungen.

Chef der Exekutive der Stadt Baku Hajibala Abutalibov informierte Präsident Ilham Aliyev über die getanen Arbeiten.

Es wurde festgestellt, dass dank ausgeführten Rekonstruktionsarbeiten die Straße um 21 Meter vergrößert worden ist. Darüber hinaus wurden hier die Gehwege angelegt, modernes Beleuchtungssystem installiert. Die Straße wurde mit 40 Tausend Quadratmeter Asphaltdecke versehen und mit den modernsten Kommunikationsanlagen der deutschen Herstellung ausgestattet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden