POLITIK


Am zweiten Tag des interregionalen aserbaidschanisch-russischen Forums in Gabala wird die Unterzeichnung von 10 Dokumenten erwartet

A+ A

Gabala, den 24. Juni (AZERTAG). Das V. aserbaidschanisch-russische interregionale Forum „Interregionale Zusammenarbeit: neue Möglichkeiten des Wachstums“ setzt in der aserbaidschanischen Stadt Gabala seine Arbeit fort, teilt die AZERTAG mit.

Am zweiten Tag diskutieren die Forumsteilnehmer den Ausbau der Zusammenarbeit im Bereich Landwirtschaft, die bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland auf dem Gebiet Bankwesen und die Hauptrichtungen der Entwicklung der Zusammenarbeit von Unternehmern.

Heute wird die Unterzeichnung von 10 Dokumenten zwischen den Regierungsbehörden und Privatunternehmen der beiden Länder sowie einer Reihe von Vereinbarungen mit einigen Subjekten der Russischen Föderation erwartet.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind