POLITIK


Amerikanische Zeitung „Washington Diplomat“ einen Artikel über die Tätigkeit der Aserbaidschanischen Diplomatischen Akademie veröffentlicht

A+ A

Washington, den 18. Juli (AZERTAG). Die Amerikanische Zeitung „Washington Diplomat“ veröffentlichte einen Artikel über die Tätigkeit der Aserbaidschanischen Diplomatischen Akademie (ADA).

Im Artikel heißt es, dass eines der Ziele der ADA gegründet 2007 die Vorbereitung der innovativen Leader im regionalen und Weltmaßstab ist. Darüber hinaus wird im Artikel von einem großen Entwicklungsweg, den die ADA für eine kurze Zeit gegangen hat, ihrer großen Autorität nicht nur im Lande, sondern auch außerhalb ihrer Landesgrenzen erzählt.

Im Beitrag wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen des in Baku im Mai des laufenden Jahres abgehaltenen amerikanisch-aserbaidschanischen Forums mehr als 300 US-Vertreter die ADA besucht, deren Tätigkeit kennen gelernt haben.

Yusif Babanli

EB von AZERTAG

Washington

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind