POLITIK


Amputierte Füße von bei April-Kämpfen verletzten Soldaten und Offizieren durch bessere Prothesen ersetzt VİDEO

Baku, 24. April, AZERTAC

Auf Initiative und im Auftrag der Ersten Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva werden die amputierten Füße von jedem Soldat und Offizier, die bei schweren Gefechten um Bergkarabach im April des vorigen Jahres verletzt wurden, werden durch bessere Prothesen ersetzt.

Wie AZERTAC berichtete, wurde in Zusammenarbeit der Heydar Aliyev Stiftung und der zuständigen Behörden des Landes die erste Phase des Projektes für die “Ausstattung der bei den Gefechten im April 2016 verletzten Soldaten und Offizieren mit modernen Prothesen“ abgeschlossen. Im Rahmen der ersten Phase des Projektes fanden individuelle Treffen mit jedem Kriegsbeschädigten statt. Im Rahmen des Projektes wurde ihre amputierten Füße durch passende und moderne Prothesen ersetzt. Diese Prothese sind Produkte von fortgeschrittenen Prothesenherstellern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind