WISSENSCHAFT & TECHNOLOGIE


An der Bakuer Staatlichen Universität wurde mit Nobelpreisträgern ein Treffen abgehalten

A+ A

Baku, den 30. Oktober (AZERTAG). Am 30. Oktober hat an der Bakuer Staatlichen Universität (BSU) mit Professor an der Stanford University in Kalifornien, Nobelpreisträger für Physik Laughlin Robert Betts und Nobelpreisträger für Chemie Rudolph Arthur Marcus ein Treffen abgehalten.

Auf der Veranstaltung trat Rektor der Bakuer Staatlichen Universität, Abgeordbneter von Milli Medschlis (Nationalversammlung), Akademiemitglied Abel Maharramov auf. Er kündigte an, dass die Nobelpreisträger in Aserbaidschan mit dem Ziel der Teilnahme am III. Bakuer Internationalen Humanitären Forum angekommen sind, teilt AZERTAG mit.

Rektor der Hochschule informierte die Gäste ausführlich über die Gründungsgeschichte und den Entwicklungsweg der BSU, ihre Zusammenarbeit und Beziehungen mit führenden Universitäten, Assoziationen und Organisationen, sowie ihre Teilnahme an internationalen Förderprojekten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind