OFFIZIELLE CHRONIK


An die Adresse des aserbaidschanischen Staatschefs laufen Glückwunschschreiben anläßlich der Wiederwahl des Präsidenten weiter ein

A+ A

Baku, den 13. Oktober (AZERTAG). An die Adresse des aserbaidschanischen Staatschefs Ilham Aliyev laufen anlässlich der Wiederwahl des Präsidenten von Aserbaidschan Glückwunschschreiben weiter ein.

Zu einem großen Sieg bei den Präsidentschaftswahlen, die am 9. Oktober 2013 stattgefunden haben, gratulieren Präsident Ilham Aliyev Vorsitzender des Präsidiums von Bosnien –Herzegowina, Oberhaupt der Tschetschenischen Republik, stellvertretender Vorsitzender der Föderalversammlung der Staatsduma der Russischen Föderation, Chef der staatlichen Administration von Wolinsk Gebiet, Leiter der Gruppe für Freundschaft mit Aserbaidschan in der Abgeordnetenkammer des argentinischen Parlaments, Vorsitzender des Gewerkschaftsverbandes von Belarus, Präsident der Tschechischen Republik, UNESCO-Generaldirektorin, Oberhaupt von Inguschetien, Gouverneurin des Wladimir Gebiets der Russischen Föderation, stellvertretender Generalsekretär der Vereinten Nationen, Chef des Genfer Büros, Vorsitzender des Ausschusses für Kultur des Genfer Büros der Vereinten Nationen.

In ihren Telegrammen sprechen sie dem aserbaidschanischen Staatspräsidenten ihre herzlichsten Glückwünsche zu seinem Sieg aus, hegen große Hoffnungen darauf, dass die bilateralen Kooperationsbeziehungen auch weiterhin ausgebaut werden. In ihren Schreiben wünschen sie dem aserbaidschanischen Staatschef gute Gesundheit, für Wohlstand des aserbaidschanischen Volks viel Erfolg bei seiner Präsidentschaftstätigkeit.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden