OFFIZIELLE CHRONIK


Anlässlich der Wiederwahl von Ilham Aliyev zum Präsidenten von Aserbaidschan laufen an die aserbaidschanischen Staatschefs Glückwunschschreiben weiter ein

A+ A

Baku, den 14. Oktober (AZERTAG). Anläßlich der Wiederwahl von Ilham Aliyev zum Präsidenten von Aserbaidschan laufen an die Adresse des aserbaidschanischen Staatschefs Glückwunschschreiben weiter ein.

Zu einem großen Sieg bei den Präsidentschaftswahlen am 9. Oktober 2013 gratulieren Präsident Ilham Aliyev AZERTAG zufolge Vorsitzender der Volksrepublik China, Präsident der Ukraine, Vorsitzender des Ministerrates von Italien, Präsident von Rumänien, Präsident und Premierminister des Nachbarlands Georgien, Präsident der Serbischen Republik von Bosnien-Herzegowina, Vorsitzender des jordanischen Senats, Kommunikations- und Verkehrsminister von Bosnien-Herzegowina, Rektor der Moskauer Staatlichen Lomonossow- Universität, darunter Vorstandsmitglied des Präsidiums von Bosnien -Herzegowina, Vorsitzender der Europäischen Kommission, König des Haschemitischen Königreichs Jordanien König Abdullah II. Ibn Al-Hussein, Gouverneur von Sankt Petersburg.

In ihren Telegrammen sprechen sie dem aserbaidschanischen Staatspräsidenten ihre herzlichsten Glückwünsche zu seinem Sieg aus, setzen ihre Zuversicht darauf, dass die bilateralen Kooperationsbeziehungen auch weiterhin erweitert werden. In ihren Schreiben wünschen sie dem aserbaidschanischen Staatschef gute Gesundheit, für Wohlstand des aserbaidschanischen Volks neue Erfolge bei seiner Präsidentschaftstätigkeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden