GESELLSCHAFT


Anlässlich des Beginns des Fastenmonats Ramadan eine Fatwa erteilt

Baku, 24. Mai, AZERTAC

Der Rat der Kadis der Verwaltung der Moslems im Kaukasus hat anlässlich des Beginns des Fastenmonats Ramadan eine Fatwa erteilt.

Wie AZERTAC berichtet, wurde die Fatwa am 24. Mai auf einer Versammlung der Verwaltung der Moslems im Kaukasus unter Vorsitz des Vorsitzenden der Verwaltung der Moslems im Kaukasus Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade erteilt.

Nachdem der islamische Kalender nach Mondmonaten geschrieben wird, verschiebt sich der Ramadan von Jahr zu Jahr. Ramadan ist der neunte Monat des islamischen Jahres. Er beginnt mit der Sichtung des Hilal (erste sichtbare Mondsichel nach dem astronomischen Neumond) kurz nach Sonnenuntergang.

Der erste Tag des Fastenmonats Ramadan fällt dieses Jahr auf den 27. Mai zusammen. Auf Grundlage der diesjährigen Berechnungen wird der Ramadan im Jahr 2017 vom 27. Mai bis 24. Juni dauern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind