WELT


Anschlag in Afghanistan: Mindestens 11 Tote

A+ A

Baku, 20. Mai, AZERTAC

In der Afghanischen Provinz Baghlan, im Norden des Landes sind bei einem Sprengstoffanschlag mindestens 11 Personen ums gekommen.

In der Region Kaysarhil detonierte beim Vorbeifahren eines Fahrzeugs mit Zivilisten an Bord ein am Straßenrand versteckter Sprengsatz. Dabei wurden außerdem drei Kinder verletzt. Unter den Todesopfern würden sich fünf Kinder befinden. Der Sprengsatz sei von der Taliban gelegt worden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind