POLITIK


Arabische Abteilung von AZERTAC feiert ihr fünfjähriges Jubiläum VIDEO

A+ A

Baku, 12. Mai, AZERTAC

Vor fünf Jahren begann AZERTAC ihre Nachrichten in der arabischen Sprache zu veröffentlichen. Aus diesem Anlass hat im ägyptischen Zentrum für Kultur- und Bildungsbeziehungen eine Veranstaltung zum fünfjährigen Bestehen der arabischen Abteilung der aserbaidschanischen amtlichen Nachrichtenagentur AZERTAC stattgefunden.

Zuvor lernten Veranstaltungsteilnehmer eine reiche Bibliothek des Zentrums kennen. Ahmad Sami al-Aydi, Kulturattaché der Botschaft der Arabischen Republik Ägypten, Direktor des Zentrums informierte die Gäste über die Bibliothek. Er betonte die wichtige Rolle der Medien bei der Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und Völkern. Er schätzte den Beitrag von der AZERTAC zu diesem Bereich hoch ein und sagte, dass das Zentrum an einer noch engeren Zusammenarbeit mit der Agentur interessiert sei.

Es ist ein Zeichen für den Respekt für die arabische Welt, dass AZERTAC ihre Nachrichten auch in der arabischen Sprache verbreitet, sagte die ägyptische Botschafterin in Aserbaidschan Susanne Mohamed Gamil.

Aslan Aslanov, Generaldirektor von der AZERTAC seinerseits sagte, dass AZERTAC in diesem Jahr ihr 96-jähriges Bestehen feiert. AZERTAC verbreitet ihre Nachrichten in den 7 Sprachen. Die arabische Abteilung der Agentur ist im Jahr 2010 gegründet. Auf Platz 4 der meist gesprochenen Sprachen der Welt landet Arabisch. Es gibt etwa 200 Millionen arabischsprachige Internet-Nutzer und in diesem Sinne ist die Verbreitung von Nachrichten über Aserbaidschan in arabischer Sprache von Bedeutung, sagte Aslan Aslanov.

Bei dem Treffen waren Botschafter von Jordan Nassar Ibrahim Mohammed al-Habasneh, Geschäftsträger ad interim von Algerien Abbas Ben Mossad, Geschäftsträger ad interim von Libyen Abdulrazzag Sakai und Vertreter des diplomatischen Korps von anderen arabischen Ländern anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind