POLITIK


Arbeitstreffen mit NATO-Experten an der Militärakademie der Streitkräfte

Baku den 3. März, AZERTAC 

An der Militärakademie findet das nächste Arbeitstreffen von Sachverständigen des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums mit der NATO-Expertengruppe für Förderung der militärischen Ausbildung statt.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC nahmen am Treffen Vertreter der Verwaltung für politische Angelegenheiten und Sicherheitspolitik des Internationalen NATO- Stabs und der Chef der Militärakademie der Streitkräfte der Republik Aserbaidschan, Generalleutnant Heydar Piriyev, darunter Offiziere von verschiedenen Behörden und Hochschulen des Ministeriums teil.

Beim Treffen wurden die Aussichten für den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit mit der NATO diskutiert. NATO-Experten halten vor den Hörern der Akademie Vorlesungen zur verschiedenen Themen.

Das Arbeitstreffen mit NATO-Experten endet erst am 4. März.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind