POLITIK


Architektin Zaha Hadid: Für Umsetzung des Projektes “Heydar Aliyev Center” bin ich Aserbaidschans Präsident dankbar

A+ A

London, den 1. Juli (AZERTAG). Im Design Museum in London hat am 30. Juni eine Preisverleihung für Gewinner 2014 stattgefunden. Das Gebäude von Heydar Aliyev Center in Baku, das eines der modernen baukünstlerischen Symbole der Hauptstadt von Aserbaidschan ist, wurde in der Nominierung für den Preis Architektur zum Sieger erklärt.

Die Veranstaltung wurde ebenfalls von der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Leyla Aliyeva besucht.

Zaha Hadid- die weltberühmte Architektin, Autorin des Projektes “Heydar Aliyev Center” hat in ihrer Rede besonders betont, dass Heydar Aliyev Center eines von ihren hervorrargenden Projekten ist und sich durch seine Aktivitäten besonders auszeichnet.

Sie dankte dem Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev und der Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Mehriban Aliyeva für die Unterstützung bei der Umsetzung dieses grandiosen Baukunstprojektes.

Zaha Hadid bedankte sich auch bei der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Leyla Aliyeva, für die Teilnahme an der Veranstaltung.

Hier muß betont werden, dass das Design Museum in London Gewinner von Jahr 2014 in 7 Nominationen bekannt gegeben hat. Auf Beschluss von Jury wurde das Gebäude von Heydar Aliyev Center in der Nomination für den Preis Architektur zum Sieger von Jahr 2014 erklärt.

Hier sei erwähnt, dass der Bau des Gebäudes von Heydar Aliyev Center im Jahr 2007 gestartet war. Am 10. Mai 2012 wurde es zur Nutzung übergeben. Das der Heydar Aliyev-Center gilt als eines Meisterwerke der Weltarchitektur.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind