SPORT


Argentiniens neuer Nationaltrainer ist Jorge Sampaoli

Baku, 28. April, AZERTAC

Vize-Weltmeister Argentinien hat sich auf einen neuen Nationaltrainer festgelegt. Jorge Sampaoli, Coach beim spanischen Erstligisten FC Sevilla, soll die kriselnden Südamerikaner doch noch zur WM-Endrunde 2018 nach Russland führen.

"Er ist der einzige Kandidat", sagte Verbandspräsident Claudio Tapia dem TV-Sender "ESPN". Der Vertrag Sampaolis bei den Andalusiern läuft allerdings noch bis zum 30. Juni 2018. Tapia deutete jedoch an, dass der 57-Jährige eine Ausstiegsklausel in seinem Kontrakt habe. Sampaoli würde die Nachfolge des am 10. April entlassenen Edgardo Bauza antreten.

Argentinien nimmt bei den Eliminatorias derzeit nur Rang fünf ein, lediglich die besten vier Teams qualifizieren sich direkt für die WM. Das nächste WM-Qualifikationsspiel muss der Ex-Weltmeister am 31. August beim Erzrivalen Uruguay bestreiten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind