POLITIK


Armeespiele-2017: Aserbaidschanische Scharfschützen qualifizieren sich für nächste Runde

Baku, 4. August, AZERTAC

Auf dem Gelände Otar in Kasachstan findet im Rahmen der 3. Internationalen Armeespiele die Wettbewerbe “Linie der Scharfschützen“ und “Meister des Artilleriebeschusses“ statt

Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC nehmen an den beiden Wettbewerben ebenfalls Scharfschützen der aserbaidschanischen Streitkräfte teil.

Neben aserbaidschanischen Scharfschützen hatten sich auch Schafschützen aus Russland, Weißrussland, China, Kasachstan, Usbekistan, Bangladesch und der Mongolei sich für nächste Runde der Wettbewerbe qualifiziert, hieß es in der Meldung weiter.

Armenische, iranische, griechische, venezuelische, japanische, simbabwische, indische, thailändische und südafrikanische Scharfschützen schieden mit schlechten Ergebnissen aus den Wettbewerben aus.

Die Wettbewerben dauern bis 9. August.

An den Wettbewerben nehmen Scharfschützen aus 17 Ländern teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind