GESELLSCHAFT


Armenischer Bürger beim Überqueren aserbaidschanischer Grenze festgenommen

A+ A

Baku, 13. August, AZERTAC

Der 1954 in Armenien geborene Bürger Henrik Sayerbekovich Agetsyan versuchte illegal die aserbaidschanische Grenze in Richtung Sadarak der Aserbaidschanischen Autonomen Republik Nachitschewan am 7. August zu überqueren. Darauf wurde er von aserbaidschanischen Grenzschützern festgenommen, gibt AZERTAC unter Berufung auf die Staatliche Kommission für Kriegsgefangene, Vermisste und Geiseln bekannt.

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz wurde über den Vorfall informiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind