POLITIK


Armenischer Saboteur wurde festgenommen

A+ A

Baku, den 7. August (AZERTAG). Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium teilte mit, dass eine Sabotage-Gruppe aus Armenien am 7. August gegen 13:30 Uhr der Ortszeit versucht hat, auf das Territorium Aserbaidschans vorzudringen. Die aserbaidschanische Armee hat daraufhin 4 Mitglieder der Gruppe getötet und ein Bewohner des Dorfes Chinari der Berd Region Karen Petrosyan, geboren 1989, wurde von unseren Soldaten festgenommen.

Zur Zeit werden die Pläne und Aktivitäten der feindlichen Sabotage-Gruppe ermittelt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind