POLITIK


Aserbaidschan-Lettland Beziehungen in neue Entwicklungsphase eingetreten

Baku, 20. Juni, AZERTAC

Die Zusammenarbeit in den wirtschaftlichen und technischen Bereichen zwischen Aserbaidschan und Lettland ist in eine neue Entwicklungsphase eingetreten.

Co-Vorsitzender der Regierungskommission auf aserbaidschanischer Seite, Minister für Ökologie und Naturressourcen, Huseyngulu Bagirov sagte, dass im letzten Jahr der Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und Lettland um 8,75 Millionen US-Dollar, Importvolumen um 7,9 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

Wie AZERTAC berichtet, wurde davon in der in Baku abgehaltenen siebten Sitzung der aserbaidschanisch-lettischen Regierungskommission für wirtschaftliche, wissenschaftlich-technische und kulturelle Zusammenarbeit gesprochen.

Aserbaidschan und Lettland arbeiten auch im Bereich Umweltschutzes zusammen und unterzeichneten Vereinbarung darüber, fügte Minister Bagirov hinzu.

Co-Vorsitzender der Regierungskommission auf der lettischen Seite, Verkehrsminister Uldis Augulis wies darauf hin, dass die Beziehungen auf den Prinzipien der gegenseitigen Freundschaft und Partnerschaft gebaut sind. Er fügte hinzu, dass die gegenseitigen offiziellen Besuche und die hochrangigen Treffen große Bedeutung haben, um die Kooperationsbeziehungen auszubauen. Der Minister teilte auch seine Meinungen über die Möglichkeiten für die wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Der stellvertretende Außenminister Khalaf Khalafov äußerte sich lobend über hohen Stand der Aserbaidschan-Lettland Beziehungen. Die gegenseitigen Besuche sind in Hinsicht für die weitere Vertiefung der bilateralen Beziehungen von Bedeutung, sagte er. Im Rahmen des Treffens diskutierten die Seiten über die Fragen des weiteren Ausbaus der Handels-und Investitionsbeziehungen, der Zusammenarbeit in den Bereichen Verkehr, Kommunikation, Energie, Landwirtschaft, Tourismus, Kultur, Umweltschutz und Erweiterung und in anderen Sektoren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind