POLITIK


Aserbaidschan, Spanien und lateinamerikanische Länder haben den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit im Informationsbereich diskutiert

A+ A

Baku, den 3. Juni (AZERTAG). Der Manager für Entwicklung der institutionellen Beziehungen der argentinischen Agentur „TELAM“, Juan Manuel Fonrouge, der Manager der Spanischen Nachrichtenagentur „EFE“ Juan Mario Calvo, Agentur für Internationale Beziehungen, darunter der Konsul der Botschaft von Argentinien in Aserbaidschan Gabriel Alejandro Jorquera haben die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur (AZERTAG) besucht.

Während des Treffens informierte der Generaldirektor der AZERTAG, Aslan Aslanov, die Gäste über die Geschichte, Tätigkeit und Auslandsbeziehungen der offiziellen Nachrichtenagentur AZERTAG.

Beim Treffen wurden die Fragen des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit im Informationsbereich zwischen Aserbaidschan, Spanien und den lateinamerikanischen Ländern diskutiert.

Der Manager für Entwicklung der institutionellen Beziehungen der argentinischen Agentur TELAM, Juan Manuel Fonrouge erinnerte im Treffen daran, dass bald in seinem Land die Informationswebseite “ANSUR” ins Leben gerufen wird. Diese Webseite wird einen Zugang zu Brasilien, Portugal und anderen Ländern haben. Neben spanischen und englischen Sprachen wird hier auch eine Abteilung für aserbaidschanische Sprache eröffnet werden.

Der Manager der Spanischen Nachrichtenagentur Juan Mario Calvo schlug die Platzierung von Fotos, Videos und Nachrichten über Aserbaidschan in der von ihm vertretenen Informationseinrichtung vor.

Nach dem Treffen machten sich die Gäste mit der Tätigkeit der aserbaidschanischen, russischen, englischen, französischen Abteilungen der AZERTAG.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind