WIRTSCHAFT


Aserbaidschan erwägt die Bestellung eines Handelsvertreters in VAE

Baku, 7. April, AZERTAC

Aserbaidschan überprüft die Bestellung eines Handelsvertreters in den arabischen Ländern, vor allem in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie in China.

AZERTAC zufolge teilte das der stellvertretende Minister für Wirtschaft Sahil Babayev mit.

“Von nun an werden wir die Märkte genau analysieren, erst dann werden wir eine Entscheidung treffen. Darüber hinaus werden wir die Möglichkeiten für die Eröffnung einer Handelsrepräsentation auch in Europa genau betrachten. Wir haben dieses Netzwerk zu erweitern und mit seiner Hilfe die Interessen von unseren Unternehmen zu wahren sowie die Möglichkeiten für die Steigerung des Exports von aserbaidschanischen Waren nochmals genau zu prüfen“, sagte der stellvertretende Minister,

Hier sei erwähnt, dass derzeit ein Handelsvertreter Aserbaidschans nur in Russland fungiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind