WIRTSCHAFT


Aserbaidschan exportiert Kraftstrom in die Türkei

A+ A

Baku, 8. Februar, AZERTAC

Im Rahmen des Projekts "Aserbaidschan-Georgien-Türkei-Energiebrücke" hat Aserbaidschan gestartet, in die Türkei die elektrische Energie zu liefern.

Das berichtet das Ministerium für Energetik von Aserbaidschan.

Ab dem 7. Februar führt Aserbaidschan über das Territorium von Georgien den Kraftstrom in die Türkei aus. Pro Tag werden etwa 80 Megawatt Strom aus Aserbaidschan in die Türkei exportiert, hieß es in der Mitteilung des Ministeriums.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind