POLITIK


Aserbaidschan feiert seinen Nationalfeiertag in Astana VIDEO

A+ A

Astana, 26. Mai, AZERTAC

Am 28. Mai 1918 wurde nach dem Zerfall des russischen Reiches von der Aserbaidschanischen Nationalversammlung in Tiflis die erste Demokratische Republik Aserbaidschan (Aserbaidschanisch: Azərbaycan Xalq Cümhuriyyəti, kurz: AXC) gegründet.

Aus Anlass des Nationalfeiertags hat die Aserbaidschanische Botschaft in Kasachstan in Astana einen offiziellen Empfang gegeben. Unter den Gästen finden sich

Abgeordneten, Persönlichkeiten des öffentlichen und politischen Lebens, Vertreter des in diesem Land akkreditierten diplomatischen Korps, Militärattachés und Vertreter von internationalen Organisationen, der aserbaidschanischen Diaspora in Kasachstan, Wissenschaftler, Kulturschaffende und Journalisten.

Nachdem die Nationalhymnen von Aserbaidschan und Kasachstan intoniert worden war, hielt Botschafter Aserbaidschans in Kasachstan, Zakir Haschimov, eine Eröffnungsrede und erzählte von der Geschichte der ersten demokratischen Staates in der islamischen Welt und sagte, dass die AXC vieles getan hatte, obwohl sie 23 Monaten existierte.

Der aserbaidschanische Diplomat berührte in seiner Rede auch den Konflikt um die Region Berg-Karabach zwischen Armenien-Aserbaidschan und sagte, dass Aserbaidschan die Lösung des Problems im Rahmen der Normen und Grundsätze des Völkerrechts will. Er teilte mit, dass 20 Prozent der Gebiete Aserbaidschans von bewaffneten armenischen Soldaten noch besetzt gehalten werden, mehr als 1 Million Aserbaidschaner aus ihren Häusern vertrieben wurden.

Botschafter sprach auch von großen Verdiensten des großen Leaders Heydar Aliyev und kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew um die Festigung und Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Kasachstan.

Der kasachische Öl-und Gasminister Magzum Mirzagaliyev gratulierte dem aserbaidschanische Volk anlässlich des Tages der Republik und wies darauf hin, dass es großes Potenzial für die Verbesserung der Handelsbeziehungen und des weiteren Ausbaus der Kasachstan-Aserbaidschan Beziehungen in verschiedenen Bereichen gibt.

Bei der Veranstaltung wurden den Gästen ein spezielles Video über die ersten Europäischen Spiele und Baku sowie ein Clip der Verdienten Sängerin Tunzala Agayeva gewidmet „Baku-2015“ gezeigt.

Dann wurden den Gästen die Gerichte der nationalen Küche Aserbaidschans angeboten.

Ilaha Achmadova

Sonderkorrespondentin von der AZERTAC

Astana

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind