POLITIK


Aserbaidschan ist am Ausbau der bilateralen Beziehungen zu Polen interessiert

A+ A

Baku, 24. November, AZERTAC

Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich mit einer Delegation um den stellvertretenden Minister für auswärtige Angelegenheiten von Polen Marek Ziolkowski getroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC führten die Seiten beim Gespräch einen Meinungsaustausch über die Entwicklungswege der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Polen sowie über Themen, die auf der Agenda stehen.

Polen ist ein wichtiger Partner für Aserbaidschan, sagte Außenminister Elmar Mammadyarov. Aserbaidschan sei am weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen zu diesem Land interessiert, fügte Minister Mammadyrov hinzu.

Marek Ziolkowski überreichte Elmar Mammadyarov ein Einladungsschreiben von seinem polnischen Außenminister Witold Waszczykowski. Der aserbaidschanische Außenminister nahm die Einladung an.

Elmar Mammadyarov machte darauf aufmerksam, dass die Europäische Union der Europäischen Kommission ein Mandat erteilt hatte, um die Verhandlungen über die Ausarbeitung eines strategischen Partnerschaftsabkommens mit der Republik Aserbaidschan durchzuführen. Minister Mammadyarov zeigte sich zuversichtlich, dass diese Vereinbarung ihren wesentlichen Beitrag zur Entwicklung einer umfassenden strategischen Partnerschaft zwischen Aserbaidschan und der EU leisten würde.

E. Mammadyrov sprach auch wichtige Verkehrsprojekte an, die auf Initiative und unter Beteiligung Aserbaidschans realisiert werden. Er betonte die wirtschaftliche Bedeutung von Ost-West- und Nord-Süd-Korridoren in Hinsicht auf den Ausbau der Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen den Ländern, die an diesen Routen liegen.

Die Seiten äußerten sich lobend über die Arbeit der zwischenstaatlichen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit, diskutierten die Durchführung gemeinsamer Projekte und Investitionen zwischen den beiden Ländern sowie die Fortsetzung der Besuche auf hoher Ebene.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind