POLITIK


Aserbaidschan legt großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen mit Deutschland

A+ A

Baku, den 2. Juli (AZERTAG). Der Vorsitzende der Milli Medschlis (Nationalversammlung), Ogtay Asadov, traf sich mit dem Abgeordneten des Bundestages, Doris Barnet.

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst der Milli Medschlis berichtet, wurde im Treffen festgestellt, dass Aserbaidschan einen großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen mit Deutschland legt. Der Vorsitzende der Nationalversammlung betonte, dass die Vertiefung der interparlamentarischen Beziehungen die zwischenstaatlichen Beziehungen sehr positiv beeinflussen. Abgeordneten der beiden Länder arbeiten im Rahmen der internationalen Strukturen eng zusammen, fügte O.Asadov hinzu.

O. Asadov zeigte sich zuversichtlich, dass die 23. Jahrestagung der OSZE in Baku erfolgreich endete, und bedankte sich bei Abgeordneten für ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung.

D. Barnet gab sich mit seiner Teilnahme an der Session der Parlamentarischen Versammlung OSZE in Baku und dem Besuch in unserem Land zufrieden.

Im Treffen fand ein Meinungsaustausch über eine Reihe von Fragen von gemeinsamem Interesse statt. 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind