SPORT


Aserbaidschan löst ein weiteres Ticket für Paralympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro

A+ A

Baku, 27. Oktober, AZERTAC

Aserbaidschan hat ein weiteres Ticket für Paralympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro gelöst.

Der aserbaidschanische Weitspringer, Eltschin Muradov, holte mit 6,27 m bei der Leichtathletik-WM in Katar Silber und löste damit das Ticket Paralympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAC bekannt.

Hier sei festgestellt, dass vor Eltschin Muradov eine Lizenz für die Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ebenfalls die Judokas Ilham Zakiyev (100 kg), Sabina Abdullayeva (57 kg), Ramil Gasimov (73 kg), Bayram Mustafayev (60 kg), Schwimmer Roman und Dmitry Saley, Kraftdreikämpfer Elschan Huseynov (107 kg) und Weitspringer Kamil Aliyev bekommen haben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind