GESELLSCHAFT


Aserbaidschan nimmt am Treffen der Minister für Arbeit und Sozialschutz der Bevölkerung der G20 in der Türkei teil

A+ A

Baku, 2. September, AZERTAC

Vom 3. bis 4. September findet in Ankara im Rahmen des Vorsitzes der Türkei in der Gruppe der am meisten entwickelten Wirtschaftsstaaten G20 eine Beratung der Minister für Arbeit und Sozialschutz der Bevölkerung der Länder „des großen Zwanzigers“ („Big Twenty“) statt. An der Veranstaltung nimmt auch eine aserbaidschanische Delegation um den Minister für Arbeit und Sozialschutz der Bevölkerung Aserbaidschans (MASSB) Salim Muslimov teil.

Wie AZERTAC unter Berufung auf die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit (MASSB) berichtet, werden im Verlauf der Sitzung, entsprechend den Prioritäten, die von der Führung G20 bestimmt sind, die Fragen der Mithilfe von Entwicklung der Beschäftigungssphäre von Ländern der Vereinigung, Bildung des integrativen Arbeitsmarktes, Erhöhung des Umfanges der Investitionen in der Entwicklung der menschlichen Ressourcen, Organisation des effektiven Monitorings des Arbeitsmarktes und andere Fragen besprochen werden.

Es sei darauf hingewiesen, dass Aserbaidschan als Vollmitglied zur Teilnahme an allen Veranstaltungen auf der Plattform des G20 während der Präsidentschaft von der Türkei eingeladen ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind