POLITIK


Aserbaidschan und Argentinien diskutieren die Aussichten für die Zusammenarbeit

A+ A

Baku, 24. September (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich in New York mit seinem argentinischen Amtskollegen, Héctor Marcos Timerman, getroffen.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten betonte der argentinische Minister die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Rahmen der internationalen Organisationen und lobte das Niveau der bilateralen Beziehungen.

E.Mammadyarov informierte seinen argentinischen Amtskollegen über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt sowie den aktuellen Stand der Friedensverhandlungen. Er lud H.M.Timerman zu einem Besuch in Aserbaidschan ein. Der argentinischen Minister nahm die Einladung an.

Beim Treffen tauschten die Seiten ihre Meinungen über die Fragen der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Bereich Tourismus, Landwirtschaft und auf anderen Gebieten sowie die in der Region und der Welt laufenden Prozesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind