POLITIK


Aserbaidschan und Bulgarien drei Dokumente auf dem Gebiet Bildung, Finanzen, Ökologie und Umwelt unterschrieben

A+ A

Baku, den 20. Februar (AZERTAG). Am 20. Februar hat in Baku nach dem Treffen der Delegationen um den Ministerpräsidenten Aserbaidschans Artur Rasizade und Ministerpräsidenten Bulgariens Plamen Orescharski im erweiterenten Format die Unterzeichnung von bilateralen Dokumenten stattgefunden.

AZERTAG zufolge wurde ein Memorandum über gegenseitiges Verständnis zwischen der Bakuer Staatlichen Universität Aserbaidschans und der University of Veliko Tarnovo namens Heiliger Kyrill und Mefodija von Bulgarien die Rektoren von zwei Hochschulen Abel Maharramov und Plamen Legkostup unterschrieben.

Ein Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen den Ministerien für Finanzen von Aserbaidschan und Bulgarien signierten Finanzminister von beiden Ländern Samir Scharifov und Petar Chobanov.

Ein gegenseitiges Verständigungsmemorandum über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet Umweltschutz zwischen den Regierungen von Aserbaidschan und Bulgarien haben Minister für Ökologie und Naturschätze Aserbaidschans Huseyngulu Bagirov und Minister für Umwelt und Wasserressourcen Bulgariens Iskra Mihaylova signiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind