GESELLSCHAFT


Aserbaidschan und Bulgarien unterzeichnen ein zwischenstaatliches Programm für Umweltschutz

A+ A

Baku, 18. November AZERTAC

Am 18. November, hat sich der Minister für Ökologie und Naturressourcen Huseynqulu Bagirov mit Ivelina Vasileva, der bulgarischen Ministerin für Umwelt und Wasser getroffen.

Wie AZERTAC berichtet, wurde beim Treffen ein zweijähriges Programm (2016- 2017) für die Umsetzung vom „Memorandum of Understanding über die Zusammenarbeit im Bereich des Umweltschutzes zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Republik Bulgarien unterzeichnet.

Das Programm sieht eine Zusammenarbeit für den Schutz der Biodiversität sowie die Entwicklung strategischer Pläne in diesem Bereich, den Erfahrungsaustausch in verschiedenen Bereichen, einschließlich die Fragen der Verwaltung der Schutzgebiete, Umweltverträglichkeitsprüfung, Meteorologie, des globalen Klimawandels, Schutzes der Luftverschmutzung und Wasservorräte vor.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind