WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und China unterzeichnen eine Finanzhilfevereinbarung

A+ A

Baku, 9. Dezember AZERTAC

Eine Finanzhilfevereinbarung (Grant Agreement) wurde zwischen der Regierung der Volksrepublik China und der Regierung der Republik Aserbaidschan unterzeichnet.

Im Rahmen des unterzeichneten Dokuments wird die chinesische Regierung der Regierung Aserbaidschans einen Zuschuss in Höhe von 30 Millionen chinesischen Yuan ($ 4,5 Mio.) gewähren.

Das Agreement zielt darauf ab, die freundschaftlichen Beziehungen und technisch-wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu entwickeln.

Das Abkommen wurde von dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Aserbaidschans Abid Scharifov und dem chinesischen Botschafter in Aserbaidschan Hong Jiuyin unterzeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind