POLITIK


Aserbaidschan und Emirat Dubai besprechen Aussichten für Zusammenarbeit im Migrationsbereich

A+ A

Baku, den 21. August (AZERTAG). Der Generalkonsul von Aserbaidschan in der Stadt Dubai der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Parviz Ismayilzadeh, hat sich mit dem stellvertretenden Vorgesetzten der Hauptabteilung für Einwanderung und Angelegenheiten mit Ausländern, Generalmajor, Obaid Mohair bin Suroor, getroffen.

Laut Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten gegenüber der AZERTAG fand im Treffen ein Meinungsaustausch über die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und den Vereinigten Arabischen Emiraten, insbesondere dem Emirat Dubai im Migrationsbereich statt.

Generalkonsul Parviz Ismayilzadeh wies im Laufe des Gesprächs auf die Bedeutung der Zusammenarbeit im Migrationsbereich hin.

Generalmajor Obaid Mohair bin Suroor erklärte sich bereit zur Zusammenarbeiten auf diesem Gebiet.

Die beiden Seiten tauschten ihre Meinungen auch über andere Fragen von gemeinsamem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind