POLITIK


Aserbaidschan und Indonesien die Aussichten für die Entwicklung der Beziehungen diskutiert

A+ A

Baku, den 3. September (AZERTAG). Der Botschafter Aserbaidschans in Indonesien zugleich in Singapur, den Philippinen und Timor-Leste, Tamerlan Garayev, hat sich mit dem Vorsitzenden der Partei Golkar, Aburizal Bakrie, getroffen.

Wie man in der Botschaft Aserbaidschans in diesen Ländern AZERTAG berichtet hatte, wurde auf dem Treffen der aktuelle Stand der Beziehungen zwischen den beiden Ländern, die weitere Entwicklung der Beziehungen besprochen. Man stellte fest, dass es großes Potenzial für den Ausbau der Zusammenarbeit in vielen Bereichen von gemeinsamem Interesse gibt.

A.Bakrie sagte, er sei an der Aufnahme der bilateralen Beziehungen zwischen der von ihm geleiteten Partei Golkar und der Partei Neues Aserbaidschan (PNA) interessiert. Er kündigte an, dass die Vertreter der PNA zwecks der Entwicklung der Beziehungen nach Indonesien eingeladen werden.

A.Bakrie sagte zudem, dass er in Baku das letzte Mal noch im Jahr 1996 war, und äußerte seinen Wunsch, die Hauptstadt Aserbaidschans wieder zu besuchen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind